Endlich, nach mehr als eineinhalb Jahren ohne karnevalistische Veranstaltungen, konnten wir sagen „Et is widder su wick!“. Das traditionelle „Fess en Rut un Wiess“ mit unserem gleichzeitigen Ordensappell für die Mitglieder fand am Samstag, 13.11.2021 in der Krone statt – natürlich coronakonform!

Pünktlich um 19:11 h eröffnete unser Präsident Jürgen Pistono die Veranstaltung.

Zunächst beschallte uns der DJ mit bekannten Karnevalsliedern zum Mitsingen und Warmschunkeln.

Es dauerte nicht lange bis zum ersten Highlight des Abends, der Auftritt des Dreigestirns I der Altgemeinde Rodenkirchen des Jahres 2021, welches bereits über ein Jahr auf seine Proklamation gewartet hatte und diese kurz vor unserem Fest auch erleben durfte. Prinz Willi III, Bauer Peter und Jungfrau Sonja von der KG „Der Reiter 1960“ machten mit ihrem Auftritt dem Publikum große Freude. Vorgestellt vom Präsidenten des Festkomitees Rodenkirchener Karneval Stefano Straberg jubelten die anwesenden Mitglieder ihnen zu. Prinz Willi III. hielt eine kurze Ansprache, stellte das Motto des Dreigestirns vor und übergab ein großes Foto des DG an Michael Wazal, den Gastwirt der Krone. Sehr positiv zu erwähnen ist hierbei noch, dass sie auch ihre Dreigestirnsorden an alle anwesenden Mitglieder unserer KG (natürlich gegen eine kleine Spende) verteilt haben.

Gegen 20:45 h begann Senatspräsident Thomas Pistono mit der traditionellen Überreichung unseres Sessionsordens an die anwesenden Vorstandsmitglieder. Anschließend verlieh dann der KG-Präsident Jürgen Pistono die Sessionsorden an die heute teilnehmenden Ehrensenatoren. Im Laufe des Abends bekamen auch alle weiteren anwesenden KG-Mitglieder ihre Orden vom Vorstand umgehängt.

Jetzt war wieder Zeit für die Musik unseres DJ‘ s. Aber damit war das Abendprogramm noch lange nicht beendet. Hermann Schmitz und Angelika Nürnberg vom Karnevalsverband Rhein-Erft 1957 e.V. besuchten uns mit verbandsinternen Auszeichnungen. So erhielten unsere Geschäftsführerin Charlotte Nüsser und unser Präsident Jürgen Pistono einen Verdienstorden für die Brauchtumspflege im Karneval. Weitere vorgesehene Orden konnten an diesem Abend leider nicht verliehen werden, da die Ordensträger nicht anwesend waren.

Nach dem offiziellen Teil ging es weiter mit Musik vom Band. Es wurde wieder kräftig mitgesungen und geschunkelt vereinzelte Pärchen wagten es sogar, auf die Tanzfläche zu gehen.

Bei guter Unterhaltung wurde bis lange nach Mitternacht gefeiert – man merkte, wie sehr diese Möglichkeit nach der langen Auszeit genossen wurde.

In diesem Sinne
Dreimol Sürth Alaaf!!!

 

Website durchsuchen:

Aktuellste Beiträge:

Sommerfest 2022

Unser Sommerfest findet in diesem Jahr am 11. Juni 2022 statt und beginnt um 13.30 Uhr. Motto ist wie immer...

Fess in Rut und Wiess 2022

Unser Ordensappell zur Sessionseröffnung, das traditionelle „Fess in Rut und Wiess“, ist dieses Jahr endlich mal...